Schließen

Martin Liss

Martin richtet sein Hauptaugenmerk auf Bereiche, die bei vielen Radiosendern "irgendwie so nebenbei mitlaufen": Das Zusammenspiel von klassischem Content und digitaler Transformation; Programm, Strategie und Erlösmodelle in der mobilen und multimedialen Welt. Gerade diese Felder bieten bei entsprechendem Know-How große Kundenbindungs- und Erlös-Chancen. Martin Liss bringt dieses Know-How mit.

Fachgebiete

  • coaching
  • social media
  • strategy
  • branding

Martin Liss war lange vor allem im Radio aktiv, u.a. als nationaler Programmdirektor von ENERGY Deutschland. Als einer der wenigen deutschen Radio-Manager hat er aber auch in anderen Mediengattungen Führungserfahrung gesammelt. So war er Programmdirektor des Mobile-TV-StartUps „Mobiles Fernsehen Deutschland MFD“ und dessen Nachfolger „Mobile 3.0“. Zuletzt arbeitete Martin Liss als Programmgeschäftsführer beim Online-TV-Netzwerk Mediakraft.

Ende 2016 stieß Martin Liss zu BCI, wo er Kunden genau in den Feldern unterstützt, in denen sie selber bisher möglicherweise noch wenig Expertise aufbauen konnten. Seine Erfahrung als Dozent an mehreren Hochschulen (u.a. Hochschule der Medien HdM Stuttgart) und preisgekrönte Ideen (u.a. ein Sonderpreis für die Einführung des sogenannten „visual radio“ bei bigFM) kommen seinen Kunden hierbei zugute. Martin Liss ist Mitglied des Programmkommitees der Radiodays Europe sowie zertifizierter systemischer Coach.

Martin aktuelles

x

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Ich stimme zu ich lehne ab