STREAMALYZR startet Beratungsangebot mit Martin Liss

Mehr als Zahlen, Daten, Fakten: STREAMALYZR verstärkt inhaltlich-strategische Ausrichtung. Deutschlands führendes Programmanalyse-Tool STREAMALYZR startet Beratungsangebot mit Martin Liss.

Der langjährige Deutschland-Programmdirektor von ENERGY und Online-Video-Geschäftsführer (Mediakraft) berät ab sofort Radiomacher bei der operativen und strategischen Umsetzung der Erkenntnisse aus STREAMALYZR.

Martin Liss M.A. ist selbstständiger Unternehmensberater in Berlin.

STREAMALYZR-Geschäftsführer Philipp Nowak:
„Viele unserer Kunden möchten die Erkenntnisse aus unseren Auswertung direkt für die strategische Programmentwicklung nutzen, denn Analyse ist eben nur der ersten Schritt. Martin verbindet jahrzehntelange Erfahrung als Radioprofi mit jeder Menge Anwendungs-KnowHow aus der digitalen Welt, in der er ebenso zuhause ist. Durch diese Kombination bekommen STREAMALYZR-Kunden die idealer Ergänzung zu den umfassenden Daten und Analysen aus unserem Tool: Die kreative Programmkompetenz eines renommierten Contentstrategen.“

Martin Liss:
„Meine inhaltliche Ausrichtung bewegte sich immer im Bereich der Medienproduktion in digitalen Welten. Mit STREAMALYZR steht ein unschlagbares und dabei bezahlbares Werkzeug zur Verfügung, das ich mir als Programmmacher immer gewünscht habe.“

STREAMALYZR ist das innovative Auswertungs-Tool für die Radioprogramme der Zukunft, welches mit höchster Präzision das Verhalten von Hörern analysiert und allen zukunftsorientierten Radiomachern den Überblick über den eigenen Sender und die Mitbewerber erleichtert.

 

 

Weitere Artikel

x

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.